Kolpingliners

ANNO 2007: Die Kolping-Theatergruppe organisierte im Spätsommer einen Ausflug nach Passau und man besuchte das in der Nähe gelegene Pullman-City. Dort begeisterte man sich am Auftritt einer Linedancegruppe und der Grundstein für die Kolping Liners Hall war gelegt.

Die Begeisterung zum Linedance fand dann mit der ersten Trainingsstunde im Feber 2008 seine Fortsetzung, obwohl uns die ersten mühsamen Versuche die vielen Schrittkombinationen zwischen Kopf und den Füssen zu vereinbaren alles abverlangte. Unter den Fittichen von Heri & Rosi von den Western Tracks schafften wir die ersten “Schritt”-Hürden und entschlossen uns auch nach den sieben Lerneinheiten mit dem Linedancen weiterzumachen und nennen uns seitdem “Kolping Liners” als erste LD-Gruppe in Hall in Tirol und sind mit viel Freude Teil der mittlerweilen sehr großen Familie der Tiroler Linedancefreunde (TLF).

Mit der Mitternachtsanlage beim Kolpingball in Innsbruck im Feber 2009 hatten wir dann auch unseren ersten öffentlichen Auftritt. Unser bisheriger Höhepunkt ist zweifellos die Teilnahme am Haller Stadtfest 2011 mit unserem Country-Linedancefest. 2014 gibt es die Kolping Liners seit sechs Jahren.

Wir treffen uns jeden Dienstag um 20 Uhr im Kolpinghaus und trainieren ca. zwei Stunden.

Unsere Gruppe besteht derzeit aus 12 Personen:

  • Sissi Kirchebner
  • Brigitte Nagiller
  • Hildegard Seiwald
  • Monika Marx
  • Maria Petautschnig
  • Waltraud Schmitz
  • Michi Schmitz
  • Helga Tröber
  • Andreas Ehgartner
  • Martin Geiger
  • Gerhard Nagiller
  • Stefan Spiess

Aktuelle Terminliste der Arizona Linedancers:

Termine anzeigen